Top NEWS

tagesschau.de
  1. Debatte im Unterhaus: Brexit-Abstimmung auf der Kippe

    Das britische Parlament soll heute über den Brexit-Deal von Premier Johnson abstimmen. Der warb eindringlich um Unterstützung, doch jetzt droht eine weitere Verschiebung.
  2. Proteste in Katalonien: 180 Verletzte - Krisentreffen im Parlament

    500.000 Menschen hatten friedlich demonstriert, doch am Abend ließen etwa 4000 den Protest in Katalonien eskalieren. Von "extremer Gewalt" sprachen Regionalpolitiker. Das Parlament kam zur Krisensitzung zusammen.
  3. Brexit-Abstimmung: Ein Antrag - und alles wackelt

    Fällt der "Super Saturday" schon am Nachmittag in sich zusammen? Wie ARD-Korrespondentin Annette Dittert erläutert, könnte ein Zusatzantrag dazu führen, dass Johnson sein Abkommen doch nicht zur Abstimmung stellt.
  4. Polizei-Großeinsatz in NRW: Kurden-Demo in Köln gestartet

    In Köln ist eine Demonstration gegen die türkische Militäroffensive in Nordsyrien gestartet. Die Polizei erwartet 20.000 Kurden und andere Kriegsgegner. Auf Provokationen und Gegendemonstrationen sind die Einsatzkräfte vorbereitet.
  5. Brexit-Abstimmung: Johnson will das Land "heilen"

    Der britische Premier Johnson hat das Parlament um Zustimmung zu seinem Brexit-Deal gebeten. Er sprach von einer "historischen Gelegenheit". Oppositionschef Corbyn kritisierte, das Abkommen sei schlimmer als frühere Vereinbarungen.
  6. Jetzt live: Brexit-Abstimmung im Unterhaus

    No-Deal-Brexit mit ungewissen Folgen oder ein regulärer Austritt am 31. Oktober? Das britische Parlament diskutiert kontrovers über den neu ausgehandelten Vertrag mit der EU. Verfolgen Sie die Debatte im Livestream.
  7. Clintons E-Mail-Affäre: Verstöße von 38 Mitarbeitern festgestellt

    Drei Jahre lang untersuchte das US-Außenministerium, wer im Haus in der E-Mail-Affäre von Hillary Clinton gegen die Regeln verstoßen hatte. Nun liegt das Ergebnis vor: 38 Personen verhielten sich demnach "schuldhaft".
  8. Proteste in Santiago de Chile: Ausnahmezustand verhängt

    Weil die Ticketpreise bei der U-Bahn erhöht wurden, sind in Chiles Hauptstadt Santiago schwere Unruhen ausgebrochen. Demonstranten attackierten Haltestellen und Verkaufsschalter. Präsident Piñera rief den Ausnahmezustand aus.

 

Kursdaten von GOYAX.de

 

Kursdaten von GOYAX.de

 

Die Kurse werden Ihnen von Investing.com Deutsch zur Verfügung gestellt.